Luxemburger Parkinson Studie CHEM stellt Räumlichkeiten zur Verfügung

Bewohner der Region Esch-Alzette können jetzt vor ihrer Haustür an der Luxemburger Parkinson-Studie teilnehmen

Jeunes scientifiques Camilla Hurst gagne médaille d’or pour le Luxembourg à Shanghai

C’est le deuxième prix international que la vainqueure du Concours National luxembourgeois Jonk Fuerscher en 2015 et 2016 remporte cette année.

Menschlicher Stoffwechsel auf einem Computer Wie beeinflusst unsere Ernährung die menschliche Gesundheit?

“Mir geht es darum, zu erforschen, wie unsere Ernährung die menschliche Gesundheit beeinflusst und wie die beiden zusammenspielen“, erzählt Ines Thiele.

Plötzliche Herzzwischenfälle beim Sport Luxemburg ermittelt

Herzzwischenfälle können sowohl Hochleistungs- als auch Freizeitsportler treffen, die noch nie zuvor Herzprobleme hatten - in Luxemburg gibt es schätzungsweise 5 Fälle pro Jahr.

LIH
New ‘Pelican Award’ Attract young Luxembourgish researchers back home

The ‘Fondation du Pélican de Mie et Pierre Hippert-Faber’ has announced a new Post-doc grant for Luxembourgish scientists returning to the Grand-Duchy.

Personalisierte Medizin Eine vorteilhafter Vorgehensweise für Patienten und Forschung

Die Luxemburger Biobank IBBL erklärt personalisierte Medizin, und wie sie Forschungsprogramme in diesem Bereich unterstützt.

Bluthochdruck in der luxemburgischen Bevölkerung Unterschiede zwischen Norden und Süden

Ein Drittel der Einwohner Luxemburgs haben hohen Blutdruck - ein Risikofaktor für Herz-Kreislauferkrankungen. Die Hälfte davon wissen nicht von ihrem Zustand.

LIH
Wie verbreiten sich Malaria-Erreger? Der Biologe Philip Birget im Gespräch

In seiner Doktorarbeit untersucht Philip Birget Malaria-Erreger. Mit neuartigen Methoden will er die Überlebensstrategien des Parasiten verstehen.

Parkinson-Studie Lerne die 100. Kontrollperson kennen und mach selber bei der Studie mit

Um die offenen Fragen zur Parkinson-Krankheit lösen zu können, müssen Forscher klinische Daten und Proben nicht nur von hunderten Patienten, sondern auch von gesunden Kontrollpersonen analysieren.

Interview mit Fernand Anton Welche Rolle Stress bei der Wahrnehmung von Schmerz spielt?

"Wir wollen herausfinden, welchen Einfluss Stresseinwirkungen im ganz frühen Lebensstadium haben", sagt Fernand Anton.

Demenz in Luxemburg Wäre Senioren weniger anfällig für Demenz?

Demenzerkrankungen sind im Großherzogtum seltener als in anderen Ländern. Möglicherweise ist das auf die Mehrsprachigkeit der Bevölkerung zurückzuführen.

LIH
Brustkrebsforschung Vielversprechender Ansatz

Ein Forschungsteam am Luxembourg Institute of Health untersucht mit Unterstützung durch die Fondation Cancer die Bildung von Metastasen bei Brustkrebs.

Gehiirkriibs Op der Sich no Tumorzellen, déi all Therapie trotzen

D’Anne Dirkse versicht therapieresistent Kriibszellen z’entdecken – déi dofir verantwortlech kënne sinn dass Kriibs zréckkënnt - fir se geziilt ze bekämpfen.

LIH
La vie invisible : Lancement de la Luxembourg Society for Microbiology

Mikroorganismen spielen trotz ihres schlechten Rufs als Krankheitserreger eine wichtige Rolle im Alltag. Für unsere Gesundheit sind sie gar unersetzlich.

Chronischen Schmerzen Studie liefert neue Erkenntnisse

75 Millionen Europäer leiden unter chronischen Schmerzen. Die damit verbundenen körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen erschweren das Leben erheblich.

Vom Herd zur Laborbank Wie ein amerikanischer Student über Australien nach Luxemburg kam

Wer war in seinem Leben schon Koch, Biologe, Übersetzer, Unternehmer, Fotomodell und Forscher? Einblicke in das abenteuerliche Leben von Sean Sapcariu, Doktorand an der Universität Luxemburg.