Eine etwas andere Karriere Vom Beratungsunternehmen ins Labor

Der Biomediziner Christophe Trefois erklärt, wie man auf alternativen Wegen zum Forscher wird – und was man dabei lernen kann.

Neue Standards in der Bioinformatik Biologische Experimente werden nachvollziehbar – überall und jederzeit

Forscher der Uni Luxemburg haben das Werkzeug IMP entwickelt, mit dem sich die Auswertung biologischer und biomedizinischer Experimente wiederholen lässt.

Broschtkriibs-Fuerschung Cibléiert a personaliséiert Therapie fir Patientinne

Am Fall wou de Kriibs „gestreet” huet gëtt d’Behandlung méi komplizéiert. Mat Ënnerstëtzung vun der Fondation Cancer siche Fuerscher op der Uni Lëtzebuerg no Léisungen.

Neuroonkologie und neurodegenerativen Erkrankungen Luxemburg stärkt Forschungsaktivitäten

Luxemburg bekommt einen Spezialisten für Neuropathologie, der klinische Diagnose mit Forschungsaktivitäten verbinden wird.

Meet the Scientists Simone Niclou, Krebsforscherin

Simone Niclou arbeitet an Hirnkrebs. Ihre große Motivation: Die Behandlung verbessern und die Lebenserwartung der Patienten verlängern.

LIH
Demenz Forscher finden möglichen Angriffspunkt für Wirkstoffe gegen Alzheimer

Wissenschaftler der Uni Luxemburg haben ein Gen identifiziert, das einen neuen Ansatzpunkt zur Entwicklung von Alzheimer-Therapien bieten könnte.

Körperwahrnehmung und Essverhalten Annika Lutz im Gespräch

Wieso entwickeln sich Essstörungen? Und wie erforscht man diese? Die Psychologin Annika Lutz über die aktuelle Erforschung eines weitverbreiteten Problems.

AGORA Ein digitaler Katalog, der Darmmikroben inventarisiert

Ein Forscherteam am LCSB erstellt eine Sammlung von Computermodellen, die den Stoffwechsel von Bakterien im menschlichen Darm simulieren.

Fight against heart attack Predicting what happens after a heart attack with a simple blood test?

Measuring small molecules in patients’ blood after a cardiac arrest or a heart attack could help doctors adapt their treatment strategy for better outcomes.

LIH
Schleimschicht Darm Maus
Darmforschung Zu wenig Ballaststoffe machen Darmbakterien aggressiv

Wenn nützliche Darmbakterien zu wenig Ballaststoffe bekommen, fangen sie an, ihren Wirt von innen aufzufressen. Das zeigt eine neue Studie des LIH.

LIH
Die Folgen eines Herzinfarkts Können sie mit einer einfachen Blutabnahme voraussagen?

Forscher und Mediziner des LIH Haben ein Biomolekül identifiziert, dessen Menge im Blut das Risiko der Entwicklung einer Herzschwäche nach Herzinfarkt vorhersagen kann.

LIH
FNR Awards 2016 Für Forschung an chronischer lymphatischer Leukämie

Jérôme Paggetti und Etienne Moussay erforschen, wie Leukämie-Zellen ihr Umfeld verändern, um ihr Überleben zu fördern.

FNR, LIH
Diabetes Gesund oder krank? Bakterien-Stoffwechsel im Darm zeigt den Unterschied

Entdeckung durch neues Analyseverfahren: Menschen mit und ohne Typ-1-Diabetes unterscheiden sich nicht in der DNA der Darmbakterien, sondern darin, was diese tun.

Krebsforschung Durch Strahlentherapie auch Metastasen mit behandeln?

Die Interaktion von Strahlentherapie und Immunsystem spielt bei der Behandlung von Krebs eine entscheidende Rolle.

Intelligenter Skihelm aus Luxemburg Ausstellung zeigt „hausgemachte“ Forschung

Ein Luxemburger Schüler nimmt einen Ski-Unfall mit seinem Vater zum Anlass für ein Forschungsprojekt. Zu sehen mit anderen "hausgemachten" Innovationen im Forum Geesseknäppchen.

Informatik und Neurochirurgie Interdisziplinäre Forschung ermöglicht Fortschritte in beiden Disziplinen

Florian Bernard arbeitet am LCSB der Universität Luxemburg an seiner Doktorarbeit. Zudem ist er auch in der neurochirurgischen Abteilung des CHL-Krankenhauses tätig.