Interview mit Fernand Anton Welche Rolle Stress bei der Wahrnehmung von Schmerz spielt?

"Wir wollen herausfinden, welchen Einfluss Stresseinwirkungen im ganz frühen Lebensstadium haben", sagt Fernand Anton.

Demenz in Luxemburg Wäre Senioren weniger anfällig für Demenz?

Demenzerkrankungen sind im Großherzogtum seltener als in anderen Ländern. Möglicherweise ist das auf die Mehrsprachigkeit der Bevölkerung zurückzuführen.

LIH
Brustkrebsforschung Vielversprechender Ansatz

Ein Forschungsteam am Luxembourg Institute of Health untersucht mit Unterstützung durch die Fondation Cancer die Bildung von Metastasen bei Brustkrebs.

Gehiirkriibs Op der Sich no Tumorzellen, déi all Therapie trotzen

D’Anne Dirkse versicht therapieresistent Kriibszellen z’entdecken – déi dofir verantwortlech kënne sinn dass Kriibs zréckkënnt - fir se geziilt ze bekämpfen.

LIH
La vie invisible : Lancement de la Luxembourg Society for Microbiology

Mikroorganismen spielen trotz ihres schlechten Rufs als Krankheitserreger eine wichtige Rolle im Alltag. Für unsere Gesundheit sind sie gar unersetzlich.

Chronischen Schmerzen Studie liefert neue Erkenntnisse

75 Millionen Europäer leiden unter chronischen Schmerzen. Die damit verbundenen körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen erschweren das Leben erheblich.

Vom Herd zur Laborbank Wie ein amerikanischer Student über Australien nach Luxemburg kam

Wer war in seinem Leben schon Koch, Biologe, Übersetzer, Unternehmer, Fotomodell und Forscher? Einblicke in das abenteuerliche Leben von Sean Sapcariu, Doktorand an der Universität Luxemburg.

Internationale Tumorbank Erste grenzübergreifende Sammlung von Krebsgewebeproben zwischen Frankreich und Luxemburg

Die luxemburgische Biobank IBBL sammelt gefrorene Krebsgewebeproben zum Nutzen der Patienten und für die Forschung.

Bahnbrechende Erfindung an der Uni Luxemburg? Neues Darmmodell mit großem Potenzial für Medikamenteentwicklung

Das neue HuMiX-Gerät erlaubt Forschern, die Kommunikation zwischen Bakterien und menschlichen Zellen zu beobachten.

Auf dem Fahrradsattel im Dienst der Gesundheit Sportmediziner touren von Amsterdam bis Barcelona

Sportverletzungen machen einem oft das Leben schwer. Mit ihrer Cycle for Science Tour werben internationale Sportmediziner für Möglichkeiten der Prävention.

CHL
Schokolade Kann man das Risiko für Herzerkrankungen und Diabetes Typ2 reduzieren?

Neue Studie: Der regelmäßige Konsum von kleinen Mengen Schokolade ist nicht nur gut für die Seele, sondern möglicherweise auch für die Gesundheit.

LIH
Parkinson-Forschung Zwischen klinischer Praxis und Labor

Arzt oder Forscher? Rejko Krüger ist beides und dadurch in bester Lage den Wissensstand um sein Spezialgebiet, die Parkinson-Krankheit, voranzutreiben.

Faszination Wissenschaft Interview mit der Hautkrebsforscherin Stephanie Kreis

Die Forscherin dirigiert ein Projekt über Hautkrebs, das von der Fondation Cancer finanziell unterstützt wird. Sie verrät, warum sie sich für die Erforschung von Krebs entschied.

Ärger Kann sie uns krank machen? Wie kann man Emotionen verwalten?

Sich ärgern ist normal. Doch während manche den Ärger runterschlucken, platzt anderen ständig der Kragen. Gesund ist keine dieser einseitigen Reaktionen.

Neue Ansätze für Parkinson-Therapie? Forscher untersuchen das DJ-1 Gen

Forscher aus Luxemburg gehen den Ursachen des vorzeitigen Alterns von Nervenzellen bei Parkinson-Patienten mit defektem DJ-1 (PARK7) Gen auf den Grund.

Maladies cardiovasculaires 80% de décès dûs à ces maladies pourraient être évités

La 2e vague de l’étude ORISCAV-LUX lancée par le LIH donne une fois de plus la possibilité de s’engager dans la lutte contre les maladies cardiovasculaires.

LIH