Schleimschicht Darm Maus
Darmforschung Zu wenig Ballaststoffe machen Darmbakterien aggressiv

Wenn nützliche Darmbakterien zu wenig Ballaststoffe bekommen, fangen sie an, ihren Wirt von innen aufzufressen. Das zeigt eine neue Studie des LIH.

LIH
Die Folgen eines Herzinfarkts Können sie mit einer einfachen Blutabnahme voraussagen?

Forscher und Mediziner des LIH Haben ein Biomolekül identifiziert, dessen Menge im Blut das Risiko der Entwicklung einer Herzschwäche nach Herzinfarkt vorhersagen kann.

LIH
FNR Awards 2016 Für Forschung an chronischer lymphatischer Leukämie

Jérôme Paggetti und Etienne Moussay erforschen, wie Leukämie-Zellen ihr Umfeld verändern, um ihr Überleben zu fördern.

FNR, LIH
Diabetes Gesund oder krank? Bakterien-Stoffwechsel im Darm zeigt den Unterschied

Entdeckung durch neues Analyseverfahren: Menschen mit und ohne Typ-1-Diabetes unterscheiden sich nicht in der DNA der Darmbakterien, sondern darin, was diese tun.

Krebsforschung Durch Strahlentherapie auch Metastasen mit behandeln?

Die Interaktion von Strahlentherapie und Immunsystem spielt bei der Behandlung von Krebs eine entscheidende Rolle.

Intelligenter Skihelm aus Luxemburg Ausstellung zeigt „hausgemachte“ Forschung

Ein Luxemburger Schüler nimmt einen Ski-Unfall mit seinem Vater zum Anlass für ein Forschungsprojekt. Zu sehen mit anderen "hausgemachten" Innovationen im Forum Geesseknäppchen.

Informatik und Neurochirurgie Interdisziplinäre Forschung ermöglicht Fortschritte in beiden Disziplinen

Florian Bernard arbeitet am LCSB der Universität Luxemburg an seiner Doktorarbeit. Zudem ist er auch in der neurochirurgischen Abteilung des CHL-Krankenhauses tätig.

Luxemburger Parkinson Studie CHEM stellt Räumlichkeiten zur Verfügung

Bewohner der Region Esch-Alzette können jetzt vor ihrer Haustür an der Luxemburger Parkinson-Studie teilnehmen

Jeunes scientifiques Camilla Hurst gagne médaille d’or pour le Luxembourg à Shanghai

C’est le deuxième prix international que la vainqueure du Concours National luxembourgeois Jonk Fuerscher en 2015 et 2016 remporte cette année.

Menschlicher Stoffwechsel auf einem Computer Wie beeinflusst unsere Ernährung die menschliche Gesundheit?

“Mir geht es darum, zu erforschen, wie unsere Ernährung die menschliche Gesundheit beeinflusst und wie die beiden zusammenspielen“, erzählt Ines Thiele.

Plötzliche Herzzwischenfälle beim Sport Luxemburg ermittelt

Herzzwischenfälle können sowohl Hochleistungs- als auch Freizeitsportler treffen, die noch nie zuvor Herzprobleme hatten - in Luxemburg gibt es schätzungsweise 5 Fälle pro Jahr.

LIH
New ‘Pelican Award’ Attract young Luxembourgish researchers back home

The ‘Fondation du Pélican de Mie et Pierre Hippert-Faber’ has announced a new Post-doc grant for Luxembourgish scientists returning to the Grand-Duchy.

Personalisierte Medizin Eine vorteilhafter Vorgehensweise für Patienten und Forschung

Die Luxemburger Biobank IBBL erklärt personalisierte Medizin, und wie sie Forschungsprogramme in diesem Bereich unterstützt.

Bluthochdruck in der luxemburgischen Bevölkerung Unterschiede zwischen Norden und Süden

Ein Drittel der Einwohner Luxemburgs haben hohen Blutdruck - ein Risikofaktor für Herz-Kreislauferkrankungen. Die Hälfte davon wissen nicht von ihrem Zustand.

LIH
Wie verbreiten sich Malaria-Erreger? Der Biologe Philip Birget im Gespräch

In seiner Doktorarbeit untersucht Philip Birget Malaria-Erreger. Mit neuartigen Methoden will er die Überlebensstrategien des Parasiten verstehen.

Parkinson-Studie Lerne die 100. Kontrollperson kennen und mach selber bei der Studie mit

Um die offenen Fragen zur Parkinson-Krankheit lösen zu können, müssen Forscher klinische Daten und Proben nicht nur von hunderten Patienten, sondern auch von gesunden Kontrollpersonen analysieren.