Industrieforschung in Luxemburg Weltweit tätig: Delphi Technologies

Das Luxemburger Unternehmen Delphi Technologies blickt auf eine über 100-jährige Firmentradition zurück und konzentriert sich seit 2017 auf Antriebstechnologien und Aftermarket-Aktivitäten.

Akademische Forschung in Luxemburg LNS: Serviceleistungen und Forschung am Laboratoire national de santé

Das „Laboratoire national de santé“ ist das Kontroll- und Referenzlabor für Humanmedizin und betreibt Forschung in den Bereichen Diagnose, Therapie und Prävention.

LNS
Tudor Museum
Wissenschaftsangebote für Freizeit und Schule Tudor Museum: Interaktives Museum zum Thema Strom und Akkumulator

Das Tudor Museum bietet im Schloss Rosport überraschende Einblicke in Elektrik und Akkumulator-Technik. Namenspatron ist der Luxemburger Henri Owen Tudor.

ArcelorMittal
Industrieforschung in Luxemburg ArcelorMittal erforscht hochmoderne Stähle

Die Stahlprodukte von ArcelorMittal werden unter anderem im Hochhausbau, im Ingenieurbau, im Schienenverkehr, in der Automobilindustrie und in der Verpackungsindustrie eingesetzt.

MPI
Akademische Forschung in Luxemburg Max-Planck-Institut Luxemburg für internationales-, europäisches- und regulatorisches Verfahrensrecht

Das Max-Planck-Institut Luxemburg erforscht die Grundlagen gerichtlicher und administrativer Verfahren. Es wurde 2012 gegründet und befindet sich in unmittelbarer Nähe des Europäischen Gerichtshofs.

IBBL
Akademische Forschung in Luxemburg Die Integrierte Biobank Luxemburg lagert 500.000 humane Proben für die Forschung

Die Integrierte Biobank Luxemburg (IBBL) sammelt und lagert humane biologische Proben unter Beachtung hoher Qualitätsstandards.

Luxinnovation
Wissenstransfer in Luxemburg Luxinnovation: Nationale Agentur für wirtschaftliche Innovationen

Luxinnovation trägt zur wirtschaftlichen Entwicklung Luxemburgs bei, indem Innovationen gefördert, internationales Wachstum vorangetrieben und ausländische Direktinvestitionen angezogen werden.

Déi kleng Fuerscher
Wissenschaftliche Workshops für Kinder Déi kleng Fuerscher a.s.b.l.: Kinder erforschen Alltagsphänomene

In Workshops lernen Kinder im Grundschulalter naturwissenschaftliche Phänomene durch das selbstständige Durchführen einfacher Experimente kennen.

Akademische Forschung in Luxemburg LCSB: Biologische Systeme erforschen, um Krankheiten zu heilen

Das LCSB (Luxembourg Centre for Systems Biomedicine) erforscht komplexe biologische Systeme. Das soll neue Therapien ermöglichen – beispielsweise gegen die Alzheimer- oder die Parkinson-Krankheit.

Industrieforschung in Luxemburg IEE: Innovative Sensorsysteme für die Fahrzeugsicherheit und die Zutrittskontrolle von Gebäuden

Die Sensorsysteme von IEE sind intelligent und deshalb in der Lage, komplexe Aufgaben zu erledigen, wie etwa die Anpassung von Sicherheitssystemen in Autos an die jeweilige Fahr- bzw Unfallsituation.

IEE
Space
Luxembourg Space Agency Luxembourg launches business-focused national space agency

The Luxembourg Space Agency (LSA) officially launched operations on 12 September 2018 with the goal of promoting the further economic development of the Grand Duchy’s space industry.

Startup Investify Online-Geldanlage nach Interessenslage

Geld entsprechend den eigenen Interessen über eine einzige App anlegen und verwalten: Investify, ein ‚digital asset manager’ mit Sitz in Luxemburg macht das möglich.

Startup Lekolabs (Holz)Häuser für die Städte von morgen

Ganze Städte aus Holz: So stellt sich LEKOLABS die Zukunft vor. Mit einer neuartigen Technologie will das im Technoport Foetz ansässige Start-up die Steinzeit am Bau beenden.

MPG
Startup MPG Mehr Haftung für Oberflächen

Ob leichtere Flugzeuge oder bessere Schutzschichten für Lebensmittelverpackungen: MPG bietet mit seiner Oberflächentechnik gesunde und ökologische Lösungen für viele Industrien.

FNR
AISTech
Startup AIStech Mit Nanosatelliten Erde und Luftverkehr besser erfassen

Umfassende, mitunter lebenswichtige Information zum Leben auf der Erde – direkt aus dem Weltall. Daran arbeitet das seit Mitte 2017 in Luxemburg ansässige Unternehmen Aistech.

FNR
Water
Startup RTC4Water Optimierter Wasserkreislauf dank intelligenter Technologie

Das aus dem LIST hervorgegangene Start-up RTC4Water sorgt dafür, dass die Wasserver- bzw. entsorgung im Fluss bleibt – dank intelligenter Technologie.

FNR