(C) Science News, Science Club

Die Luft, die wir einatmen, besteht zu einem großen Teil aus gasförmigem Wasser. Tagsüber, wenn die Sonne scheint, erwärmen die Sonnenstrahlen die Luft, die wie ein unsichtbarer Heißluftballon kilometerweit nach oben steigt.

Sobald die Luft nach oben steigt, kühlt sie nach und nach ab, da es umso kälter wird, je höher man steigt. Kalte Luft kann weniger Feuchtigkeit speichern als warme Luft. Da also diese abgekühlte Luft weniger Wasser speichern kann, verwandelt sich ein Teil dieses gasförmigen Wassers in ganz winzige kleine Wassertropfen. Diesen Vorgang bezeichnet man auch noch als Kondensation. Diese Minitropfen haben eine Größe zwischen 0,01 und 0,001 Millimeter und sind federleicht – sie schweben und werden vom Wind über große Distanzen getragen. Wenn es zu einer Ansammlung von vielen dieser Tropfen kommt, sehen wir von der Erde aus eine Wolke, die sich am Himmel bewegt.

Was sagen uns diese Wolken?

Die Meteorologie ist eine Wissenschaft für sich, und es ist gar nicht so einfach, das Wetter vorherzusagen. Die Wolken spielen dabei eine wichtige Rolle und sie helfen dem Meteorologen, das Wetter vorherzusagen.

Cirruswolken:

Die Chancen, dass das Wetter bald schlecht wird, stehen gut.

Cumuluswolken:

Das Wetter bleibt normalerweise noch eine Weile schön.

Stratuswolken

... bringen häufig Regen

 

Dieser Artikel erschien im Science News 05/2010.

Infobox

Das Magazin Science News

 

 

Dieser Artikel erschien im Science NewsScience News ist ein Magazin für junge Leute von 11-18 Jahren und erscheint 5 Mal pro Jahr.

 

Auch interessant

Science meets Art Wissenschaftscomic: Die Abenteuer von Tuwwo, dem Wassermolekül

Das „LUX:plorations“-Projekt verbindet Kunst und Forschung: Lokale Künstler und Wissenschaftler haben zusammen 8 Kurzges...

Mr Science Experiment De gréisste kënschtleche Geysir vun der Welt?

Waarmwaassergeysiren, wéi een se aus Island kennt, kann een am klengen als Experiment nobauen.

FNR, RTL
Blumen-Experiment Verwandele weiße Tulpen in farbige!

Mit nur wenig Material, kannst Du in kurzer Zeit weiße Tulpen (oder andere Blumen) in farbige verwandeln.

FNR

Auch in dieser Rubrik

To boost or not to boost Booster-Impfung: Ist sie nötig – und wenn ja, wie viele?

Haben Booster-Impfungen das Potential, die 4. Welle zu brechen? Wie waren die Erfahrungen in Israel? Wie schnell nimmt die Effektivität der Impfstoffe ab? Interview mit dem Epidemiologen Joël Mossong

Booster Impfung
Impfstoffe gegen Covid-19 Booster-Impfung: Weshalb wird nicht mit der Delta- oder Omikron-Variante aufgefrischt?

Seit Ende September haben nun mehrere tausend Menschen in Luxemburg ihre dritte Corona-Impfdosis erhalten. Wieso wird nun nicht gegen die Virusvarianten Delta oder Omikron aufgefrischt?

LIH, FNR
Meteorologie Wie entsteht ein Tornado?

Welche meteorologischen und physikalischen Vorgänge führen zur Entstehung eines Tornados?

FNR