Scienteens Academy
Scienteens Academy 2019 Die Komplexität lebender Organismen verstehen

Letzte Woche fand in Belval die Scienteens Academy 2019 zu Systembiologie statt. Im September wird es eine zweite Ausgabe geben. Anmeldungen hierfür sind noch möglich.

Science Comics Number theory in the past, present and future

Twenty-two PhD candidates of the University of Luxembourg have joined forces to help future generations picture the opportunities brought by science. Here we present one of the results.

Science Comics Fighting cancer in the Luxembourg Institute of Health

Twenty-two PhD candidates of the University of Luxembourg have joined forces to help future generations picture the opportunities brought by science. Here we present one of the results.

Asteroid Day
ASTEROID DAY 2019 Möchtest Du einem richtigen Astronauten begegnen?

Zwischen dem 27. und 30. Juni 2019 finden im Rahmen des Asteroid Days weltweit tausende von Aktivitäten zum Thema Asteroiden und Raumfahrt statt. Welche Aktivitäten kannst Du in Luxemburg besuchen?

Science Comics When biomedical and computer sciences meet

Twenty-two PhD candidates of the University of Luxembourg have joined forces to help future generations picture the opportunities brought by science. Here we present one of the results.

9. Juli 2019: D’Finall am Klierfer Lycée Goodyear STEM Student Challenge

Den 9. Juli ass d'Finall vun der Goodyear STEM Student Challenge am Lycée Edward Steichen zu Klierf. 7 Equippen hunn sech mat hirer Maschinn qualifizéiert.

LIST TechDay 2019 Plattform für Zukunftstechnologien und die Unternehmen von morgen

Dinge auf dem Display nicht nur sehen, sondern auch fühlen. Wie das funktioniert, wird beim LIST TechDay gezeigt. Dort präsentieren Forscher innovative Technologien und Prototypen made in Luxembourg.

Science Comics Using "mini-brains" to investigate Parkinson's disease

Twenty-two PhD candidates of the University of Luxembourg have joined forces to help future generations picture the opportunities brought by science. Here we present one of the results.

Science Comics From the Big Bang to the lab

Twenty-two PhD candidates of the University of Luxembourg have joined forces to help future generations picture the opportunities brought by science. Here we present one of the results.

Interview mit Mai Thi Nguyen-Kim Warum Wissenschaft (via YouTube) kommuniziert werden sollte

Weshalb ist Wissenschaftskommunikation in unserer heutigen Zeit so wichtig? Und weshalb ist YouTube perfekt für Wissenschaftskommunikation? Darüber haben wir mit Mai Thi Nguyen-Kim gesprochen.

FNR
Science Comics When will robots replace taxi drivers?

Twenty-two PhD candidates of the University of Luxembourg have joined forces to help future generations picture the opportunities brought by science. Here we present one of the results.

Mai Thi Nguyen-Kim
Vortrag mit Mai Thi Nguyen-Kim Warum Wissenschaft und YouTube perfekt zusammenpassen

Sie ist Chemikerin, Wissenschaftsjournalistin, Edutainerin und das alles mit Leidenschaft: Mai Thi Nguyen-Kim brennt für die Naturwissenschaft. Am 24/05 kommt sie für einen Keynote Talk nach Belval.

FNR
Konferenz der Fondation EME Wie Musik auf Menschen mit Demenz wirken kann

Zu den Symptomen von Alzheimer gehört der Verlust kognitiver Fähigkeiten. Bei Musik zeigen Betroffene aber durchaus Kompetenzen - und sogar Lernfähigkeiten.

FNR
500. Todestag eines Universalgenies Leonardo da Vinci: als Künstler unumstritten, als Erfinder aber durchaus

Vor 500 Jahren starb Leonardo da Vinci. Er war Künstler, Wissenschaftler und Erfinder. Wobei letzteres aus heutiger Sicht nicht für all „seine“ Erfindungen zutrifft.

FNR
Lexit?
Hypothetischer Lexit Was wäre, wenn sich Luxemburg aus der EU verabschieden würde?

Mal angenommen, die Luxemburger würden wie die Briten in einem Referendum den Austritt aus der EU beschließen. Welche Folgen hätte das?

FNR
EU-Austritt Großbritanniens Welche Folgen hat der Brexit für die Europäische Forschung?

In der EU zählt Großbritannien zu den wichtigsten Forschungspartnern. Entsprechend besorgt ist die Wissenschaft mit Blick auf den Brexit - und das auf beiden Seiten des Ärmelkanals.

FNR