Brainplug

Episode 1 - Casting

Die allererste Episode von Take Off ist das Casting, bei dem die 26 besten von 150 Kandidaten auf eine Hindernisstrecke geschickt wurden, in dem 3 schwierige Challenges auf sie warten – alles unter enormem Zeitdruck. Nur die herausragendsten 12 schaffen den Sprung in die nächste Runde. ACHTUNG: SPOILER ! 😉 Wenn ihr nicht gespoilert werden wollt, dann schaut euch zuerst die Episode an, bevor ihr weiterlest. 

Das Video kann man sich mit französischen oder englischen Untertiteln anschauen.

An der ersten Station erwartet die Teilnehmer ein Labyrinth, das sie innerhalb von 4 Minuten mit einem unhandlichen und schwer zu manövrierenden Palettenheber durchqueren müssen. Hier sind Geschicklichkeit und räumliches Denken gefragt! Die einzige Möglichkeit, erfolgreich zu sein, besteht darin, das Labyrinth mit der richtigen Seite voran zu betreten. Ein Palettenheber verfügt nur über eine drehbare Achse –dort, wo sich auch der Griff befindet. Die Kandidaten müssen unter anderem erkennen, dass sie mit der Drehachse vorne in das Labyrinth fahren müssen, denn nur so befindet sich die drehbare Achse in der richtigen Position, um die erste Kurve zu bewältigen. Es geht also darum, zu testen, zu beobachten und schließlich die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen – wie in der Wissenschaft.

Wenn sie das schaffen – oder wenn die Zeit abgelaufen ist- wartet die nächste Challenge auf die Kandidaten, bei der sie ein Höhenprofil vor sich haben, das sie dem richtigen Weg auf der Karte zuordnen müssen. Können die Jugendlichen heute noch Karten lesen? Take Off beweist: Oh ja, das können sie!

Hättest Du die Aufgabe lösen können? Probiere es aus und downloade die Karte sowie das Profil. Stelle den Timer auf 3 Minuten und kuck dir dann das Höhenprofil und die Karte an.

Die letzte Station scheint wohl die schwierigste zu sein: Bestimme die Höhe des Balkons!

Ein Tisch voller Materialien scheint auf den ersten Blick überwältigend. Könnte das Lineal und der Faden helfen? Vielleicht geht es auch mit der Formel, der Stoppuhr und ein paar Tennisbällen? Wer sich mit Mathematik gut auskennt, traut sich vielleicht an den Laserpointer und das Geodreieck...Wie hättest du es gemacht?

Ein ähnliches Experiment zum Nachmachen findest du hier: 

Episode 2 - Energie

Wilkommen im Take Off Studio! Die Kandidaten werden in Teams aufgeteilt, mit denen sie die nächste Zeit zusammen kämpfen werden. Diese Episode steht unter dem Thema Energie.

Im ersten Team Challenge müssen die Teams ein System bauen, das die Energie aus nur 2 Flaschen Wasser nutzt, um eine Rakete aufzuheben. Klingt kompliziert? Vielleicht können wir euch einen Tipp geben: Wie nutzen wir Menschen die Wasserkraft, um Strom zu produzieren oder noch wie früher Körner zu mahlen?

Im zweiten Challenge bekommen die Teams die Aufgabe, die “Gëlle Fra" zu stehlen. Diese wird jedoch von einer Infrarot-Kamera bewacht! Die Kandidaten müssen sich also überlegen, wie sie für diese Kamera unsichtbar werden können. Das Resultat sind äußerst kreative Schutzschilder!

Zwei Kandidaten müssen leider ins Duell: wer dort verliert, muss die Show verlassen. Die Aufgabe: Eis schnellstmöglich zum Schmelzen bringen. Zur Verfügung stehen ihnen dafür Metallschrauben, Salz, Alufolie, Kerzen, Feuerzeug, ein Ventilator…

Episode 3 – Kommunikation

In der Welt der Wissenschaft ist effiziente Kommunikation entscheidend, und genau diesem Prinzip widmet sich die dritte Episode mit dem Motto "Kommunikation". Team Lila tritt nach dem Verlust von Emily in der vorherigen Episode, nur noch zu dritt an.

In der ersten Challenge müssen die Teams eine geheime Nachricht mithilfe von Matroschka Puppen übermitteln – müssen sich also eine kryptische Sprache ausdenken, die nur mit diesen Puppen funktioniert und ganz ohne Buchstaben. Eine wahrhaft knifflige Aufgabe, bei der die Spannung kaum auszuhalten ist!

Die nächste Challenge ist nicht weniger spannend, denn die Teams stehen einem riesigen Somawürfel gegenüber – genauer gesagt, den zerlegten Einzelteilen davon. denn es gilt, den Somawürfel möglichst schnell wieder zusammenzubauen!  Auch hier ist wieder effiziente Kommunikation gefragt, denn ein Teammitglied darf sich einen kleinen zusammengesetzten Somawürfel anschauen und muss den anderen die richtigen Anweisungen geben. Doch Team Gelb und Team Lila passiert der gleiche, ärgerliche Fehler – wird Team Rot wieder gewinnen?

Das finale Duell: Finde den Übeltäter, der die Pralinen gegessen hat! Nur einer der drei Hosts kann es gewesen sein…alle sagen jeweils eine Lüge und eine Wahrheit. Keine zwei Sekunden vergehen, bevor einer der beiden Duellanten buzzert. Kann man dieses Rätsel in so kurzer Zeit tatsächlich richtig lösen?? Versuche es selbst: hier findest du die 6 Aussagen der Hosts, sowie die Auflösung:

 

Episode 4 - Musik

Nach dem Gastauftritt  von Chaild ist das Thema dieser Episode klar: Musik !

Die vierte Episode von Take Off steht ganz im Zeichen der Musik. die Kandidaten müssen eine die Masse von Joseph’s Schminkkoffer mithilfe von Gitarrensaiten bestimmen. Unser Gast gibt den Teilnehmern noch einen hilfreichen Tipp, bevor sie sich dieser musikalischen Herausforderung stellen. Die Spannung steigt ( pun intended😉), während die Teams versuchen, schnellstmöglich die unbekannte Masse zu bestimmen, bevor es ein anderes Team schafft.

Die nächste Challenge versetzt die Teams in die komplexe Welt der Klaviere. Ihre Aufgabe besteht darin, ein Klavier zu bauen, genauer gesagt, nur drei Tasten davon. Unser Gast muss mit diesen Tasten "Mary had a little lamb" spielen können, nur dann ist die Challenge gewonnen. Haben Team Rot oder Lila vielleicht einen Vorteil, da beide ein Mitglied haben, das Klavier spielt?

Im Duell müssen die Duellanten einen „Péckvillchen“ dazu bringen zu singen, ohne ihn selbst zu berühren und das möglichst lange. Dafür stehen ihnen verschiedene Gegenstände zur Verfügung, darunter Luftballons, Rohre, Essig und Backpulver. Wer wird das Duell für sich entscheiden und wer muss die Show verlassen?

Episode 5 - Biologie

In der Welt der Naturwissenschaften stehen in der fünften Episode von Take Off faszinierende biologische Herausforderungen im Mittelpunkt.

Die erste Challenge verlangt von den Kandidaten ein Werkzeug zu bauen, das jedem Biologen vertraut ist: ein Mikroskop. Die Aufgabe besteht nämlich darin, einen winzig kleinen Satz auf einem Mikrofilm zu entziffern, der mit bloßem Auge nicht erkennbar ist. Eine alles andere als einfache Aufgabe, wie sich schnell herausstellt. Das Material ist knapp, die Spannung ist hoch, und es wird kreativ gehämmert und geschraubt!

Die nächste biologische Herausforderung erfordert mathematisches Denken! Die Teams müssen die Anzahl der Pingpong-Bälle in einem unregelmäßigen, unförmigen Gefäß bestimmen. Die Schwierigkeit liegt darin, dass die Kandidaten immer nur eine kleine Kiste mit Bällen gleichzeitig herausnehmen dürfen. Bevor es los geht, geben die Coaches geben noch einen Tipp: Denkt daran, wie Biologen eine Population von Organismen, wie zum Beispiel Vögel, bestimmen würden.

Im entscheidenden Duell müssen wieder zwei Kandidaten aus dem gleichen Team gegeneinander antreten. Welches das ist, verraten wir hier natürlich nicht!  Die Challenge besteht darin, die Schädel den richtigen Tieren zuzuordnen. Ein wahnsinnig wildes Finale, in dem das Tierwissen auf den Prüfstand gestellt wird.

 Ihr wollt wissen, wie gut ihr euch im Tierreich auskennt? Dann versucht, die Challenge selbst zu lösen:

Episode 6- Sprachen

Thema Sprachen? Ja! Auch die gehören zu den Wissenschaften: Die Kandidaten stellen sich in dieser Episode linguistischen Herausforderungen und Rätseln. Bei der ersten Challenge stehen die Teilnehmer vor einer Mauer von Buchstaben, die keinen Sinn ergeben, denn sie wurden wild durcheinander gewürfelt! Mit einer Tabelle, die die Häufigkeiten der Buchstaben in der englischen Sprache zeigt, sollen sie diesen textlichen Salat so schnell wie möglich entschlüsseln. Doch selbst wenn sie den Text erfolgreich entwirrt haben, erwartet sie ein weiteres Rätsel, das es zu knacken gilt.

Ihr habt Lust, die Challenge zuhause auszuprobieren? Dann ladet euch hier den verschlüsselten Text sowie die Hilfs-Tabelle herunter: 

 

Die nächste Challenge entführt uns nach Papua-Neuguinea, wo die Kandidaten eine Einkaufsliste erhalten haben – jedoch auf Kabadi, einer lokalen Sprache, die nur noch in einer kleinen Region von circa 2000 Menschen gesprochen wird. Mithilfe der Gegenstände auf ihren Tischen müssen sie herausfinden, welche Artikel auf dieser exotischen Shoppingliste stehen.

Im epischen Duell müssen die Kandidaten auf eine Reise der kryptischen Zeichen gehen und deren Bedeutung herausfinden. Erst wenn ein Kandidat entschlüsselt hat, was diese rätselhaften Symbole bedeuten, kann er die Aufgabe richtig ausführen und sich seinen Platz in der Show sichern. Die Coaches geben wieder einen entscheidenden Hinweis: Vor ein paar Jahren hätte noch niemand diese Symbole entschlüsseln können.

Hättest du diese Challenge gecheckt? Teste dich ! Hier findest du ein Symbol und zwei Karten, die dir helfen könnten, die Bedeutung des Symbols zu entschlüsseln. 

Autor: Lucie Zeches (FNR)
Editoren: Jean-Paul Bertemes, Joseph Rodesch, Melanie Reuter (FNR)

Auch in dieser Rubrik

Jonk Fuerscher LSD gegen Angstzustände: eine gute Idee?

Eine junge Wissenschaftlerin gibt einen Literaturüberblick über eine komplexe Frage: Hat LSD das Potenzial, als Therapieansatz bei Angststörungen verwendet zu werden?

FNR
Finanzen und Steuern Steuerlast und Kaufkraft: wie gerecht ist unser Steuersystem?

Trotz Steuersenkungen zum 1. Januar 2024 ebben die Forderungen nach Steuerreformen und weiterer Entlastung der Erwerbstätigen nicht ab. Was eine Forscherin zur Steuergerechtigkeit sagt.

Gesellschaft Wie verbreitet ist Rassismus in Luxemburg?

Gegen Rechtsextremismus und Rassismus, für die Demokratie: Über eine Million Menschen gingen kürzlich in Deutschland auf die Straße. Ein LISER-Forscher über die Stimmung in Luxemburgs Gesellschaft.