Das Forschungsgebiet der Physik lässt sich in zwei große Bereiche unterteilen: die Experimentalphysik und die theoretische Physik.

Die Forscher der Experimentalphysik arbeiten immer im Team in einem Forschungsgebiet. Anhand von Fragen und Vermutungen werden Hypothesen und Versuche entwickelt, deren Ergebnisse gewissenhaft ausgewertet werden. In den meisten Fällen ergeben sich aus diesen Ergebnissen neue Fragen, die neue Versuche nach sich ziehen usw. Die aus diesem Prozess hervorgehenden Ergebnisse und neuen Erkenntnisse werden in verschiedenen Sektoren angewandt und sind häufig fest in unserem Alltag verankert (Telekommunikation, Aeronautik, Weltall, Kernphysik etc.).

Die Arbeit des Forschers der theoretischen Physik gestaltet sich ganz anders. Er untersucht den theoretischen Aspekt der Phänomene, die uns umgeben, indem er sich auf mathematische Instrumente stützt. So versucht er, physikalische Phänomene, die man noch nicht experimentell untersucht hat, rational zu begründen, zu erklären und vor allem vorherzusagen.

Aufgrund der langwierigen, mühseligen und häufig ungewissen Prozesse, die mit diesen wissenschaftlichen Ansätzen einhergehen, benötigen Forscher Geduld, Begeisterungsfähigkeit, Neugier und vor allem Ausdauer.

Die Physik ist eine Naturwissenschaft, die sich mit der Erforschung natürlicher Phänomene befasst und sich auf die Materie und die Energie sowie deren Entwicklung in Raum und Zeit konzentriert. Sie ist von einem stark theoretischen Ansatz geprägt, der die Experimentalphysik ergänzt.

Autor: Corinne Kroemmer

Link-Empfehlungen:

http://www.jcomjeune.com/article-metier/chercheur

http://www.juritravail.com/salaire/onisep/chercheur-physique.html

http://www.onisep.fr/Ressources/Univers-Metier/Metiers/chercheur-euse-en-physique

Infobox

Kurz und knapp

 

Während die theoretische Physik sich nur mit der Grundlagenforschung befasst, beschäftigt sich die Experimentalphysik sowohl mit der Grundlagenforschung als auch mit der angewandten oder industriellen Forschung. Der Beruf des Forschungsphysikers kann sich folglich je nach Arbeitsplatz und Forschungsumfeld sehr unterschiedlich gestalten.

 

Bildungsabschluss

 

Doktorat

 

Potenzielle Arbeitgeber

 

Forschungsinstitute, Unternehmen

 

Art der Ausbildung

 

Master in Physik oder Ingenieurdiplom, anschließend Dissertation

Weitere Informationen zu den Ausbildungsinhalten erhalten Sie beim CEDIES.

 

 

 

Auch interessant

Luftdruck Klebe Becher an einen Luftballon – aber ohne Kleber!

Dieser Ballon-Teufel hat ein Grobvakuum zwischen seinen beiden Ohren.

FNR
Wie von Zauberhand Bewege einen Strohhalm, ohne ihn zu berühren!

Versuche bei diesem Experiment einen Strohhalm auf einer Plastikflasche zum Drehen zu bringen, ohne ihn dabei zu berühre...

FNR
Looping mam Fliger Bleift Waasser am Eemer wann de Fliger op der Kopp as?

Eng spektakulär Variatioun vum éischten Experiment, dat de Mr Science als Kand gemaach huet.

FNR

Auch in dieser Rubrik

Der bessere Immunschutz Was schützt besser vor Covid-19: Impfung oder überstandene Erkrankung?

Impfungen gegen SARS-CoV-2 sollen das Immunsystem trainieren. Aber auch nach einer überstandenen Covid-19 Erkrankung baut der Körper einen Immunschutz auf. Welcher schützt zuverlässiger und länger?

FNR, LIH
night sky with shooting stars
Perseide 2021 Höhepunkt des sommerlichen Sternschnuppenregens

Die Perseiden können jedes Jahr im Juli und August beobachtet werden. Am 12. August können bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde gesehen werden. Was haben wir dieses Schauspiel zu verdanken?

FNR
flooded crops
Hochwasser Kann man Obst und Gemüse aus Überschwemmungsgebieten noch essen?

Verseuchtes Hochwasser hat Obst- und Gemüsefelder überflutet. Pflanzen können Chemikalien, Bakterien und Viren daraus aufnehmen. Auch SARS-CoV-2?