Technologie

Ein großes Kristall statt tausend kleine: Neue Erkenntnisse in der Solarforschung

Forscher der Uni Luxemburg haben nachgewiesen, dass weitverbreitete Annahmen über die chemischen Prozesse bei Solarzellen unzutreffend sind.

Université du Luxembourg


> Ganzen Artikel lesen

New LIST spin-off unlocks the secrets of the infinitely small

Luxembourg Ion Optical Nano-Systems sàrl (LION Nano-Systems), the latest spin-off from the Luxembourg Institute of Science and Technology (LIST) has spread ...
> Ganzen Artikel lesen

My research in 90 seconds: Mit Dünnschichtsolarzellen Solarenergie für Privatnutzer zugänglicher machen?

Dünnschichtsolarzellen sind eine alternative Art der Photovoltaik. Wie unterscheiden sie sich von herkömmlichen Solarzellen? Und weshalb sind sie so vielver...
> Ganzen Artikel lesen

Medizin

Forschungsaufenthalt in den USA: Super-size in San Diego

Rudi Balling, Direktor des Luxembourg Centre for Systems Biomedicine, berichtet von seinem 6-monatigen Forschungsaufenthalt am Scripps-Institut in Kaliforni...

Rudi Balling, LCSB, University of Luxembourg


> Ganzen Artikel lesen

Von der Forschungsidee zum Medikament: Am LIH werden abwehranregende Wirkstoffe gegen Krebs entwickelt

Innovative Moleküle, die von körpereigenen Immunstoffen abgeleitet erzeugt wurden, können sich selektiv an Krebszellen binden und deren Zerstörung veranlass...
> Ganzen Artikel lesen

Gehirntumore: wie Forscher Schritt für Schritt nach neuen Krebstherapien suchen

Ziel des Projekts "Targeting Glioma Cell Invasion" besteht darin, die molekularen Mechanismen der Tumorinvasion im Gehirn besser zu verstehen.
> Ganzen Artikel lesen

Mensch und Gesellschaft

"LALA": Ein praktisch und wissenschaftlich erprobtes Leseförderprogramm für Vorschulen

Lernschwierigkeiten bei Kindern vorbeugen und ihnen so bessere Startchancen für die Schullaufbahn geben: Forscher der Universität Luxemburg haben ein wissen...

Université du Luxembourg


> Ganzen Artikel lesen

Kollektivhaftung in der Wissenschaft: Wissenschaftliches Fehlverhalten schadet früheren Forschungspartnern

In der Vermittlung von Wissenschaft ist Vertrauen ein entscheidender Faktor. Das Fehlverhalten eines einzelnen kann den Ruf vieler Forscher zerstören.
> Ganzen Artikel lesen

My research in 90 seconds: Analysing cultural intelligence in the workplace

Georges asked: “May I have some ketchup on this pasta?", and he is still confused why the Italian waiter looked at him that way.
> Ganzen Artikel lesen

Natur

Forschungstrends - Hydrologie: Neue Modelle für extremes Wetter gebraucht

Extreme Wetterlagen bestimmen immer häufiger die Schlagzeilen. Die Rechenmodelle der Hydrologen sind allerdings nicht auf solche Ereignisse ausgelegt.

LIST, FNR


> Ganzen Artikel lesen

Citizen Science mit Trichter und Messbecher: Schüler helfen Hydrologen bei der Untersuchung des Niederschlags

Niederschläge flächendeckend zu analysieren ist sehr mühsam. Unterstützt wird das LIST nun durch Schüler, die der Wissenschaft so wertvolle Daten liefern.
> Ganzen Artikel lesen

My research in 90 seconds: How our hair is a mirror of our environmental exposure?

We are exposed to a cocktail of pollutants but we do not know which ones and to which extent. How could hair be the perfect material to answer these questio...
> Ganzen Artikel lesen

Mr Science

Contenu op Lëtzebuergesch

Forschungsakteure

Organisationen und Museen