FNR

Eine essbare Kerze aus Marzipan und Mandeln!

Achtung! Feuergefahr. Experiment von einem Erwachsenen überwachen lassen (siehe Abschnitt Gefahrenhinweise).

Material

  • Marzipan
  • Mandeln
  • Messer
  • Feuerzeug

Durchführung

Nimm eine Mandel und schneide sie in dünne Splitter.

Du kannst natürlich auch fertige Mandelsplitter kaufen.

Forme mit Marzipan eine Kerze und stecke dann als „Docht“ den Mandelsplitter hinein.

Zünde dann den Mandelsplitter mit einem Feuerzeug an.

Und schon hast Du eine essbare Kerze aus Marzipan!

Vor Publikum kannst Du die Kerze eine Weile brennen lassen und dann genüsslich den „Docht“ und ein Stück „Kerze“ abbeissen.

Oder verspeise sie einfach ganz ;)

Prinzip

Die im Mandelsplitter enthaltenen ätherischen Öle, dienen als Brennstoff.

Tipps

Lass die Kerze aber nicht zu lange brennen, da Du dich sonst leicht am Mandelsplitter verbrennen kannst.

Gefahrenhinweise

Achtung! Feuergefahr. Feuerlöscher oder zumindest Wassereimer bereithalten. Dieses Experiment sollte in Anwesenheit eines Erwachsenen durchgeführt werden

Autor: Liza Glesener, Joseph Rodesch (FNR)
Fotos: FNR

Auch interessant

Luxemburgische Ermittlung Die Wissenschaften im Mittelpunkt der polizeilichen Ermittlungsmethoden

Welche Aufgaben haben Kriminaltechnik und -wissenschaft? Entsprechen unsere Serien der Realität? Digitaler oder genetisc...

FNR
Technologie - Rakete bauen Wie kann ich mithilfe von Natron und Essig eine Rakete steigen lassen?

In dieser Einheit erforschen die SchülerInnen, was passiert, wenn sie Natron und Essig vermischen und wie die ausgelöste...

Chemisches Analyseverfahren Wie funktioniert Chromatographie?

Um herauszufinden aus welchen Substanzen ein Flüssigkeitsgemisch (oder Gasgemisch) sich zusammensetzt, trennen Chemiker ...

FNR

Auch in dieser Rubrik

Feuer-Experiment Zünde ohne Berührung eine Kerze an!

Ist es möglich, eine Kerze aus mehreren Zentimeter Entfernung anzuzünden? Klar doch, mit ein bisschen Vorbereitung schon.

FNR
Light Graffiti Male mit Licht!

Mache ein originelles Neujahrsfoto!

FNR