deconfinement

Gerd Altmann/Pixabay

Weshalb diese Studie? Wissenschaftler möchten herausfinden, wie sich der aktuelle Exit aus dem Lockdown auf unser Sozialverhalten auswirken. Konkret geht es darum, die Anzahl an durchschnittlichen Kontakten der Bevölkerung zu quantifizieren und in Vergleich zu vorherigen Studien zu setzen. Diese Daten sind wichtig, um sie in Prognosen miteinzubeziehen, bessere Statistiken zu generieren und die Verbreitung des Virus besser zu verstehen.

Hier der Link zur Umfrage (Surveymonkey).

Die Umfrage ist anonym und dauert weniger als 1 Minute. Es wird eine Angabe zu Alter und Nationalität gefragt, aber sonst keine persönlichen Daten. Die Resultate der Umfrage werden an Forschungseinrichtungen, Statistikämtern und Ministerien in Luxemburg zur Analyse weitergereicht.

Wir führen diese Umfrage regelmäßig durch, um die Verhaltensänderung in den verschiedenen Phasen der Coronavirus-Krise zu verfolgen.

Vielen Dank fürs Mitmachen!

Autor der Umfrage: Joël Mossong und Ardashel Latsuzbaia, Epidemiologen am Laboratoire nationale de santé
Redaktion: FNR

Auch interessant

IEE People Counter Kontaktbeschränkungen im Geschäft: Ein 3D-Sensor mit spezieller Covid-19-Software hilft dabei

Wie viele Menschen sind im Geschäft, wie viele dürfen noch rein? Der People Counter von IEE weiß es genau.

IEE
Alles was Du wissen musst zum Thema zweite Welle Covid-19 in Luxemburg: Ist die zweite Welle da?

Zurzeit steigt die Zahl der Neuinfektionen wieder in Luxemburg. Liegt das bloß daran, dass mehr getestet wird? Wie defin...

FNR
Corona glossary Coronavirus technical terms – explained by scientists from Luxembourg

Three experts explain terms used to describe the COVID-19 disease caused by the SARS-CoV-2 virus, and the work of resear...

Auch in dieser Rubrik

Chevigne S
Opioide Neue Hoffnung für die Behandlung von Schmerz- und Depressionspatienten

Forscher am LIH entwickeln ein neues Molekül mit Potenzial für eine schmerzhemmender Wirkung und für die Entwicklung alternativer Behandlungsmethoden.

LIH
FAQ Large Scale Testing Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Large-Scale-Testing

Das Interesse unserer Leser am Large-Scale-Testing war riesengroß. Wir konnten nicht alle Fragen einzeln beantworten und haben daher einen FAQ erstellt, wo wir auf die wichtigsten Fragen antworten.

Prognose von hospitalisierten Patienten COVID-19: Hochrisikopatienten mithilfe von mathematischem Modell ermitteln

Forscher aus Luxemburg und Wuhan haben ein Modell entwickelt, mit dem sich der Verlauf einer COVID-19-Erkrankung ziemlich genau vorhersagen lässt. Dabei werden bestimmte Biomarker identifiziert.

Erste Resultate der CON-VINCE Studie 0,3% der Bevölkerung aktuell infiziert, 2% hatten Kontakt mit dem neuen Coronavirus

Eine repräsentative Stichprobe der Bevölkerung wurde getestet, um die Verbreitung von COVID-19 in Luxemburg einzuschätzen.