Startup Lekolabs (Holz)Häuser für die Städte von morgen

Ganze Städte aus Holz: So stellt sich LEKOLABS die Zukunft vor. Mit einer neuartigen Technologie will das im Technoport Foetz ansässige Start-up die Steinzeit am Bau beenden.

Erneuerbare Energien Null-Emissions-Station aus Luxemburg für den Südpol

Prefalux hat eine Polarstation entwickelt, die seit 2007 ausschließlich erneuerbare Energie benutzt.

One World Trade Center Höchstes Bauwerk Manhattans steht auf Luxemburger Beinen

Die Stahlträger des One World Trade Center sind ein beeindruckendes Resultat von Ingenieurskunst aus Differdange.

Bauphysik Energiepässe beziffern Verbrauch deutlich zu hoch

Untersuchung von Ingenieuren der Universität Luxemburg: Die in Energiepässen angegebenen Verbrauchswerte für Häuser sind teilweise um mehr als das Doppelte zu hoch beziffert

Logistik von Baustellen in der Stadt Innovative Lösungen für ein besseres Management

Transport von Baumaterial reduzieren: Forscher suchen nach nachhaltiger Lösung für ein verbesserte Lebensqualität der Stadtbewohner.

Nearly-Zero-Energy Buildings Wie macht man Industriegebäude energieeffizient?

Viele Wohnhäuser sind so gebaut, dass sie kaum noch Energie verbrauchen. Auch bei Industriehallen ist das möglich. Man muss nur anders in die Sache rangehen.

Bauen ohne Mörtel Mauern nach dem Lego-Prinzip

Wissenschaftler der Universität Luxemburg haben Mauersteine entwickelt, mit denen man Mauern ohne Mörtel errichten kann – so wie bei Legosteinen.

Portrait des Bauingenieurs Mike Tibolt Verbesserte Transparenz und Energiebilanz von Glasfassaden

Vom Bachelor über die Promotion in die Industrie mittels Forschungsprojekt am “ArcelorMittal Chair of Steel and Façade Engineering” der Universität Luxemburg.