Studie abgeschlossen

Kopf- oder Rückenschmerzen, Stress, Anspannung: Ist der Grund etwa eine Fehlkommunikation zwischen Körper und Gehirn? Helfen Sie uns dies zu klären!

Fühlen Sie sich manchmal angespannt? Gestresst? Leiden Sie unter Kopf- oder Rückenschmerzen? Bei manchen Menschen werden diese Beschwerden so belastend, dass sie einen Arzt aufsuchen oder Behandlungen in Anspruch nehmen müssen. Wir untersuchen, inwieweit eine fehlerhafte Kommunikation zwischen Körper und Gehirn zu solchen Beschwerden und einer Einschränkung des Wohlbefindens führt. Helfen Sie uns! Machen Sie mit und gewinnen Sie einen von 10 Gutscheinen im Wert von je 50€: https://www.soscisurvey.de/HirnUndKoerper/

Eine fehlerhafte Übermittlung von Körpersignalen ans Gehirn kann zu einer veränderten Körperwahrnehmung und körperlichen Beschwerden führen. Anhand dieser Studie untersuchen wir psychologische und biologische Faktoren, die das Zusammenspiel von Körper und Gehirn beeinflussen. In einem ersten Schritt bitten wir Sie eine online Umfrage auszufüllen. Gegebenenfalls folgt eine experimentelle Untersuchung im Labor der Universität Luxemburg. Jede Teilnahme ist freiwillig und anonymisiert.

Wem dient diese Studie?

Es handelt sich um eine Studie im Bereich der Grundlagenforschung. Das bedeutet, dass unsere Erkenntnisse das Verständnis psychologischer und biologischer Prozesse der Körperwahrnehmung ermöglichen. Auf dieser Grundlage können neue Methoden zur Diagnose und Behandlung von Störungen, die mit körperlichen Symptomen zusammenhängen, entwickelt werden. Diese Forschung ist somit ein sehr wichtiger Baustein für die Verbesserung der Behandlung von Krankheiten. Wir freuen uns, wenn Sie dazu einen aktiven Beitrag leisten wollen.

Die Studie wird von Wissenschaftlern an der Universität Luxemburg (Forschungseinheit INSIDE) unter der Leitung von Dr. André Schulz durchgeführt. Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bei Frau Dipl.-Psych. Silke Rost: silke.rost@uni.lu, Tel. 4666449249.

Autor: Silke Rost (University of Luxembourg)

Auch interessant

Schläim an der Nues Wat ass eigentlech ee Koz?

Wat weess d’Wëssenschaft iwwer Kozen a stëmmt et, datt et gesond ass Kozen ze iessen?

FNR
Internationaler Tag der Epilepsie Epilepsie, eine Nervenerkrankung mit vielen Facetten

Ein epileptischer Anfall führt zu einer annormalen, elektrischen Aktivität des Gehirns. Kennen wir die Ursachen dieser K...

HIV AIDS: Wie wirkt sich das humane Immunschwächevirus aus?

Wie wirkt das HI-Virus und warum lässt es sich nicht ausrotten? Und auf welchem Stand ist die Forschung in Luxemburg?

FNR

Auch in dieser Rubrik

Covid-Kids
Studienteilnehmer/innen gesucht COVID-KIDS: Wie beeinflusst die Pandemie Kinder und Jugendliche?

Die Schulen in Luxemburg öffnen wieder. Wie erlebten Kinder und Jugendliche die Pandemie und welche Folgen hat sie ? Diese Fragestellung untersucht die Studie COVID-KIDS der Universität Luxemburg.

Gaming
Studienteilnehmer/innen gesucht Warum spielst du Videospiele?

Hilf uns dabei zu verstehen, was Menschen dazu motiviert Videospiele zu spielen.

psychologische auswirkungen
COVID-19-STUDIE Was sind die psychologischen Auswirkungen vom “Social Distancing”?

​​​​​​​Nimm an dieser Studie teil und hilf Forschern die Auswirkung der Corona-Krise auf die Psyche der Bevölkerung in Luxemburg und den Nachbarländern besser zu verstehen.