Mathe, Magie und Maryam

University of Luxembourg

Maryam Mirzakhani war eine der größten MathematikerInnen. Ihre Lösungen für verschiedene Probleme verbanden verschiedene Bereiche der Mathematik, Physik und Technik. In diesem Comic stellen Kamelia Jamaati, Nhat Minh Doan und Poorani Gnanasambandan eine Anwendung ihrer Arbeit visuell dar und hoffen, dass sie unterhaltsam ist und dazu ermutigt, sich mit Mathe zu beschäftigen.

Hier ist der zweite von 8 Comics:

Mathe, Magie und Maryam

Mathe, Magie und Maryam
Mathe, Magie und Maryam

Du kannst sämtliche Comics hier herunterladen.

LUX:plorations-Comics: eine Kollaboration zwischen Kunst und Wissenschaft

Die Öffentlichkeit auf unterhaltsame Weise über Wissenschaft und Forschung aus Luxemburg zu informieren, das ist das Ziel des DESCOM-Projekts der Universität Luxemburg. Angefangen hat alles mit dem ersten Science-Comic, der unter dem Titel „Through the Looking Glass“ 2019 veröffentlicht wurde. Unter der Leitung von Bruno Teheux entwickelten 24 junge Wissenschaftler*innen und französische Comiczeichner*innen von Agence9 sieben Kurzgeschichten. Mehr als 8000 Exemplare später wurde eine neue Idee geboren: Wäre es nicht großartig, wenn lokale Wissenschaftler auch mit lokalen Comic-Künstlern zusammenarbeiten würden?

Wer steckt hinter diesem Comic?

Sabrina Kaufmann ist Illustratorin aus Luxemburg. Seit ihrer Kindheit liebt sie Zeichnen und Schreiben, eine Leidenschaft, die schließlich dazu führte, dass sie freischaffende Künstlerin und Manga-Lehrerin wurde. Mit ihrer Begeisterung für Mode und ästhetische Welten konzentriert sie sich hauptsächlich auf die Illustration schön gekleideter Damen in zauberhafter Umgebung. Seit 2016 arbeitet sie ständig an ihrem frei zugänglichen, an die Geschichten von Grimm und Andersen angelehnten Webcomic-Projekt Illustrated Fairytales. Sie bemüht sich in erster Linie darum, aussagekräftige Inhalte zu schaffen, die motivieren und inspirieren, und teilt die Hintergründe des freiberuflichen Alltags gerne in den sozialen Medien.

  • Kamelia Jamaati, eine Computeringenieurin und Psychologin vom Luxembourg Centre for Educational Testing (LUCET) der Universität Luxemburg (Uni.lu), analysiert Muster in Bildungsdaten, um die besonderen Bedürfnisse von Kindern, z. B. mit ADHS oder Legasthenie, zu prognostizieren.
  • Nhat Minh Doan vom Fachbereich Mathematik (DMATH) der Uni.lu untersucht Kurven auf Oberflächen.
  • Poorani Gnanasambandan aus der Abteilung Materials Research and Technology (MRT) des Luxembourg Institute of Science and Technology (LIST) arbeitet an transparenten Leitermaterialien für Solarzellen.

Veronika Mischitz (Véro) war früher Biologin und arbeitet seit mittlerweile 10 Jahren als Visual Storyteller. Getragen von Neugierde und der Fähigkeit zu staunen, begibt sie sich gerne auf unbekanntes Terrain. Was sie dabei lernt, verwandelt sie in Erzählungen. Sie zeichnet Wissenschaftscomics für verschiedene Kunden und gibt ihr Wissen sowohl an Kinder als auch an Erwachsene weiter. Véro ist Mentorin für LUX:plorations und Schöpferin der Geschichte “Warum Wissenschaftscomics?“.

Nicole Paschek spricht gerne über Wissenschaft. Während ihres Studiums der Verhaltens- und Neurobiologie entdeckte sie auch ihre Leidenschaft für das Schreiben und entschied sich, zusätzlich Journalismus zu studieren. Als Journalistin erkannte sie, dass Wissenschaftler*innen manchmal Schwierigkeiten haben, ihre Arbeit verständlich zu erklären. Diese Fähigkeiten zu verbessern, ist die Aufgabe von DESCOM, einem Trainingsprogramm in Wissenschaftskommunikation in Luxemburg. Seit 2019 arbeitet Nicole als Projektleiterin von DESCOM.

  • Hugo Parlier, Universität Luxemburg

LUX:plorations ist ein DESCOM-Projekt der Universität Luxemburg. DESCOM (Doctoral Education in Science Communication) ist ein Bildungsprojekt in Wissenschaftskommunikation, das darauf abzielt, die Interaktion zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit durch die Ausbildung junger Wissenschaftler*innen in Wissenschaftskommunikation zu unterstützen.

Mehr Informationen zu DESCOM findest Du hier .

Hast Du Feedback zu den Comics?

Nimm bis zum 30. April an dieser Umfrage teil und gewinne mit etwas Glück einen von 4 Preisen (dein personalisiertes Comic-Portrait gezeichnet von Valérie Minelli, signierter Comic, USB-Ladegerät oder eine Uni.lu Flasche). Dein Feedback ist wichtig um zukünftige Comics auf deine Interessen abzustimmen. Die Umfrage (auf Deutsch, Englisch oder Französisch) dauert 5-10 Minuten.

https://ulsurvey.uni.lu/index.php/114916

Viel Glück! :)

Um mehr über das Projekt und dir Comics zu erfahren, besuche diese Website .

Autor: DESCOM, Universität Luxemburg
Redaktion: Melanie Reuter (FNR)

Auch interessant

Schwankungen auf dem Prüfstand! Die Kunst das Wesentliche vom statistischen Rauschen zu trennen

Auf der Suche nach Wissen testen Wissenschaftler*innen ihre Hypothesen, um Schlussfolgerungen zu ziehen. Entdecke, wie d...

Highly Cited Researchers Immer wieder gerne zitiert: Die multidisziplinäre Arbeit von Stéphane Bordas

Es gibt Wissenschaftler, auf deren Arbeiten in Publikationen besonders häufig Bezug genommen wird. Uni-Professor Stéphan...

Concours national Jonk Fuerscher Eine maßgeschneiderte Anwendung für den Versand verschlüsselter Nachrichten

Wie schützt man sich vor Hackern? Ege und Prem, Preisträger des nationalen Wettbewerbs Jonk Fuerscher 2020, präsentieren...

Auch in dieser Rubrik

Mound tëscht Äerd a Sonn Partiell Sonnefinsternis vum 10. Juni 2021 zu Lëtzebuerg

En Donneschdeg, den 10. Juni 2021 ass eng partiell Sonnenfinsternis zu Lëtzebuerg ze gesinn. Wat stécht dann iwwerhaapt dohannert?

FNR
Würfel
Schwankungen auf dem Prüfstand! Die Kunst das Wesentliche vom statistischen Rauschen zu trennen

Auf der Suche nach Wissen testen Wissenschaftler*innen ihre Hypothesen, um Schlussfolgerungen zu ziehen. Entdecke, wie die Statistik ihnen dabei hilft.

Ausstellung From Dark to Light: Eintauchen in die Welt der Mineralien und Edelsteine

Noch bis 6. Juni widmet sich das Nationalmuseum für Naturgeschichte mit einer Sonderausstellung den farbenfrohen Kristallsystemen aus den Tiefen der Erde.