DJ Eulberg

© Dominik Eulberg

Was?                     Biodiversitätsshow mit viel Musik

Wann?                   Freitag, 24. Februar 2023, um 19:00

Wo?                       Abtei Neumünster, Salle Robert Krieps

Tickets:                 https://www.neimenster.lu/evenements/dominik-eulberg/

 

Ticketverlosung: Auf der Facebookseite von science.lu kannst du an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Alles was du dafür tun musst:
👉 Den Beitrag der Ticketverlosung liken
👉 Deine Begleitperson unter dem Beitrag taggen
👉 Bonus: Den Beitrag mit deinen Facebookfreunden teilen

Das Gewinnspiel läuft vom 17. bis 22. Februar (14:00 Uhr). Die Gewinner werden vom science.lu-Team über Facebook am 22. Februar (nachmittags) kontaktiert. Weitere Infos: Teilnahmebedingungen

Dominik Eulberg ist studierter Ökologe und Techno-DJ. Passt nicht? Passt doch!

Neben seinem Engagement in Forschungs- und Monitoring-Projekten für Naturschutzorganisationen, ist er seit Jahren als DJ äußert erfolgreich weltweit unterwegs. Er verbindet Techno-Beats mit Naturgeräuschen, und lädt ein, die Natur auf neue Weise zu betrachten und zu schätzen.

Er ist mit Tracks bekannt geworden, in denen neben synthetischen Sounds auch der Gesang des Wiedehopfs, Fledermäuse, das Geräusch auf Eis auftreffender Steine und weitere Sounds der Natur zu hören sind. Als studierter Biologe setzt Eulberg sein Wissen als Botschafter vieler Naturschutzorganisationen und Gastwissenschaftler am Museum für Naturkunde Berlin ein. Aber gerade das Brückenbauen zwischen Wissenschaft und Kultur, zwischen Techno-Fans und Umweltschützern liegt dem ravenden Ornithologen aus dem Westerwald besonders am Herzen. Nun kommt er nach Luxemburg:

Seine "Biodiversitätsshow", die er am 24. Februar in der Abtei Neimünster zeigen wird, beruht auf seinem Buch "Mikroorgasmen überall" (offiziell als Wissensbuch des Jahres 2021 ausgezeichnet):

Hier lädt Dominik Eulberg ein zum Exkurs in eine andere Welt, damit wir unsere besser verstehen. Mit allen Sinnen geschärft, betritt er wissenschaftliches Terrain auf eine unvergleichlich unterhaltsame Art. Es geht um eindrückliche Momente und übergangene Naturphänomene direkt vor unserer Haustür, die so imposant und inspirierend wie die Natur selbst sind: wahnsinnig vielschichtig, unerschöpflich kreativ und erschütternd schön.

Mehr Infos zur Person Dominik Eulberg gibt es hier: https://dominik-eulberg.de/

Autor: Musée national d'histoire naturelle
Editorin: Lucie Zeches (FNR)

Auch in dieser Rubrik

Event-Vorschau Veranstaltungen in Luxemburg rund um die Wissenschaft - Februar 2024

Was ist diesen Monat los? Hier unsere Highlights aus dem science.lu-Veranstaltungskalender.

Science Challenge Show Take Off hebt ab: Die erste Staffel der TV- und Webshow startet jetzt!

Am Sonntag, den 14. Januar startet die erste Episode der Take Off Science Challenge Show – auf RTL und YouTube! Sei dabei, wenn die Kandidaten sich den Challenges stellen und ums Weiterkommen kämpfen...

FNR, ALF
Wissenschaft trifft Kunst Wissenschaftscomic: Was passiert im Gehirn eines Kindes mit ADHS?

Ein Beispiel aus der neuen Ausgabe des Wissenschaftscomics LUX:plorations.

FNR