(C) Shotshop

Das Forschungsprojekt „TransCare“ an der Universität Luxemburg untersucht die Übergänge Jugendlicher aus luxemburgischen Pflegefamilien und Heimen in die Selbständigkeit.

Das Ziel ist es, die förderlichen und hinderlichen Bedingungen zu identifizieren, um den jungen Menschen einen selbstgestalteten Übergang zu ermöglichen. Der Fokus liegt dabei auf den Perspektiven der jungen Menschen selbst. Gleichzeitig wird auch der institutionelle Rahmen untersucht.

Für diese Studie werden Jugendliche in Pflegefamilien für circa einstündige Interviews gesucht.

Die Teilnehmer sollten entweder kurz vor Ihrem 18. Geburtstag stehen oder bereits 18 Jahre und älter sein und in einer Pflegefamilie leben. In den Interviews werden die Jugendlichen zu ihrer jeweils aktuellen Lebenssituation, rund ums Thema Alltag, soziales Netzwerk und allgemeines Wohlbefinden befragt.

Außerdem werden für die Studie auch junge Erwachsene gesucht, die bereits vor drei bis sieben Jahren aus ihrer Pflegefamilie in die Selbstständigkeit übergegangen sind.

Sie werden rückblickend zu ihrem Übergang befragt.
Die erhobenen Daten der Interviews werden ausschließlich für das Forschungsprojekt verwendet und vertraulich behandelt. Personenbezogenen Daten, wie beispielsweise der eigene Name, Namen anderer Personen oder Institutionen und Orte, die in den Gesprächen erwähnt werden, werden bei der Bearbeitung der Gesprächsaufzeichnung durch Pseudonyme ersetzt.

Bei Interesse an einer Teilnahme oder bei weiterführenden Fragen, wenden Sie sich bitte an Anna-Marie Herdtle (Email: anna-marie.herdtle@uni.lu und Tel.: +352 466644 5938).

Autor: Universität Luxembourg
Foto: Shotshop

 

Auch interessant

My research in 90 seconds Beeinflussen Eltern-Kind-Beziehungen die Psychische Gesundheit und das Wohlbefinden in der Jugend?

Wie kann eine frühkindliche Trennungserfahrung, wie z.B. eine elterliche Scheidung oder die Erfahrung, adoptiert worden ...

My research in 90 seconds How much do children and their parents support each other?

Families are like small societies. If they work well, and if migrant families feel well integrated, society as a whole ...

Teilnehmer gesucht Wie gestalten junge Menschen ihre Übergänge aus der Heimerziehung und aus Pflegefamilien ins Erwachsenenalter?

Aufruf zur Beteiligung an Forschungsprojekt - mit besonderer Wichtigkeit für Luxemburg, da gerade neue Dienste entstehe...

Auch in dieser Rubrik

Covid-Kids
Studienteilnehmer/innen gesucht COVID-KIDS: Wie beeinflusst die Pandemie Kinder und Jugendliche?

Die Schulen in Luxemburg öffnen wieder. Wie erlebten Kinder und Jugendliche die Pandemie und welche Folgen hat sie ? Diese Fragestellung untersucht die Studie COVID-KIDS der Universität Luxemburg.

Gaming
Studienteilnehmer/innen gesucht Warum spielst du Videospiele?

Hilf uns dabei zu verstehen, was Menschen dazu motiviert Videospiele zu spielen.

psychologische auswirkungen
COVID-19-STUDIE Was sind die psychologischen Auswirkungen vom “Social Distancing”?

​​​​​​​Nimm an dieser Studie teil und hilf Forschern die Auswirkung der Corona-Krise auf die Psyche der Bevölkerung in Luxemburg und den Nachbarländern besser zu verstehen.