Christine Schiltz
Researchers‘ Days 2018 Gegen Mathe-Angst gibt es ein Mittel

Als Neurowissenschaftlerin beschäftigt sich Christine Schiltz, Teilnehmerin der Researchers‘ Days 2018, unter anderem mit den numerischen Fähigkeiten von Kindern damit, wie Kinder zählen lernen.

Phillip Dale, Max Hilaire Wolter und Michele Melchiore
Researchers‘ Days 2018 Haben unsere Eltern irgendwann den ganzen Strom verbraucht?

Die weltweiten Bestände an Kohle, Gas und Öl sind begrenzt, die der Sonne nicht. Mit letzterem befasst sich Phillip Dale, Chemiker der Uni Luxemburg, im Science Café bei den Researchers‘ Days 2018.

Researchers’ Days 2020 Aufruf für wissenschaftliche Workshops und Science Cafés

Am Freitag 27. November und Samstag 28. November 2020 kehren die Researchers' Days zurück in die Rockhal in Esch/Belval. Einsendeschluss für Organisatoren von Workshops/Science Cafés: 27 April 2020

FNR
Researchers’ Days 2014 Interaktiven Wissenschafts-Workshop oder Science Café ? Chicken Sie uns Ihre Bewerbung

Freitag den 7. und Samstag den 8. November 2014 verwandelt sich das CarréRotondes in ein riesiges Forschungslabor.

FNR
Pop-Up Science Fünf Minuten Rampenlicht für die Wissenschaft

Lässt sich komplexe Forschung auch einfach erklären? Und das in nur fünf Minuten? Beim Pop-Up Science der Researchers’ Days gibt es darauf die Antwort.

Researchers’ Days 2014 Lust auf wissenschaftliche Experimente?

Am 7. und 8. November 2014 verwandelt sich das CarréRotondes in ein riesiges Forschungslabor. Mach mit bei kostenlosen Workshops und Science Cafés!

FNR
Researchers’Days 2014 Nichts anfassen verboten!

Was passiert mit Staub, den wir einatmen? Bei den Researchers‘ Days 2014 kann jeder für einen Tag zum Forscher werden und viel Spannendes entdecken.

Researchers’ Days 2014 Männer sind nicht für Politik gemacht!

Rollenklischees begegnen uns überall. Unter anderem auch bei den Researchers’ Days, wo ein paar der gängigsten Stereotype unter die Lupe genommen werden.

Researchers’ Days Wissenschaftliche Workshops und Science Cafés für Alle!

Am Samstag, dem 3. Dezember 2016 verwandelt sich die Rockhal in ein riesiges Forschungslabor!

FNR