Super8

Elisabeth Letellier, FNR Awards 2023

Im vergangenen Jahr stellte die Forschungsgruppe "Molecular Disease Mechanisms" um Prof. Elisabeth Letellier (Faculty of Science, Technology and Medicine, Universität Luxemburg) das interaktive Modell eines riesigen Dickdarms zur Verfügung, in dem man herumlaufen kann. Die Besucher erfuhren so anhand der Ausstellung und der Erklärungen der Wissenschaftler, wie Darmkrebs funktioniert, welche Behandlungsstrategien es gibt und welche Rolle das Darmmikrobiom bei der Entstehung der Krankheit spielt. Tatsächlich wurde in mehreren Studien nachgewiesen, dass Patienten mit Darmkrebs (laut WHO die zweittödlichste Krebserkrankung der Welt) ein Ungleichgewicht in der Zusammensetzung ihrer Darmmikroben aufweisen; dies ist eines der Hauptthemen der Forschungsarbeit von Prof. Letellier.

Neben dem begehbaren Dickdarm wurde auch ein Kunst- und Wissenschaftswettbewerb veranstaltet, und zudem noch ein Comic und ein Aufklärungsvideo erstellt.

 

Zu den FNR Awards 2024

Auch in dieser Rubrik

Kandidate-Portrait - Saison 1 Interview mam Alex Tomé, Kandidat bei Take Off

Am Ufank zeréckhalend, duerno selbstbewosst: Den Alex Tomé huet d’Challenge vun Take Off op seng eege Manéier gemeeschtert – wéi e Mëttelfeldspiller, deen net aus den Ae verléiert, wat um Spill steet

PORTRAIT OF CANDIDATES - SEASON 1 Interview with Take Off contestant Lenny Kakou

He's a born comedian, and he excels in philosophy: yet he was one of the finalists in the Take Off Science Challenge Show. How did he do it? Find out in our exclusive interview with Lenny Kakou.

Frau mit Abschlusshut
PhDs auf dem Arbeitsmarkt Der Doktortitel macht auch jenseits der Wissenschaft zufrieden im Job

Über die Hälfte der PhDs in Luxemburg verlässt die akademische Welt. Mit Promotion kann man laut einer Studie auch in Industrie und Behörden glücklich werden.