Studio Chabourg, IBBL

Konzentrierte Natriumacetatlösung aus dem Kühlschrank wird fest

Um die “heißen Eisskulpturen” zu gießen, braucht man eine konzentrierte Natriumacetatlösung aus dem Kühlschrank und etwas von dem Natriumacetat in Puderform. Gießt man die flüssige Lösung langsam auf das Puder, kristallisiert sie und wächst zu einer harten Eisskulptur heran. Die Skulptur gibt Hitze ab – deswegen heißt es auch “heißes Eis”.

Videoproduktion : Studio Chabourg

 

Auch interessant

Experiment: Zongebatterie Wéi schmaacht elektresche Stroum?

Mat 2 verschidde Metaller kanns de op denger Zong en ongeféierlechen elektreschen Stroum schmaachen.

FNR
Waasser-Experiment En Zauberspill mat Waasser a Plastikspärelen

Eng Karaff ass mat Waasser gefëllt. Déi aner mat Plastikspärelen. Wéi kritt een d'Plaze vun deenen 2, mat Hëllef vun eng...

FNR
Blumen-Experiment Verwandele weiße Tulpen in farbige!

Mit nur wenig Material, kannst Du in kurzer Zeit weiße Tulpen (oder andere Blumen) in farbige verwandeln.

FNR

Auch in dieser Rubrik

Experiment: Zongebatterie Wéi schmaacht elektresche Stroum?

Mat 2 verschidde Metaller kanns de op denger Zong en ongeféierlechen elektreschen Stroum schmaachen.

FNR
Blumen-Experiment Verwandele weiße Tulpen in farbige!

Mit nur wenig Material, kannst Du in kurzer Zeit weiße Tulpen (oder andere Blumen) in farbige verwandeln.

FNR