Im "Haus vun der Natur" bietet die Stadt Luxemburg Schulkindern die Möglichkeit, die Natur mit allen Sinnen zu erleben.

Die Ziele sind das Erfahren und Begreifen der natürlichen Umwelt, Verständnis durch Experimentieren und selbstständiges Handeln, Erfahrungen mit allen Sinnen im direkten Kontakt mit Pflanzen und Tieren sowie den respektvollen Umgang mit unserer Umwelt fördern.

Das Naturaktivitätszentrum ist Teil der Schuldienststelle der Stadt Luxemburg, die Aktivitäten werden im Rahmen des Lehrplans an den Luxemburger Grundschulen durchgeführt. Das Zentrum "activités-nature" ist Unterzeichner der Luxemburger Charta der Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Das Naturaktivitätszentrum "activités-nature" bietet seine Workshops nur Schulklassen der Stadt Luxemburg an.

Das aktuelle Programm können Sie hier herunter laden.

 

Foto: ©activités-nature

Infobox

Zielpublikum

Grundschule (Zyklus 1-4)

Wo?

Kockelscheuer

Auch in dieser Rubrik

Programmieren und mehr Kids Life Skills a.s.b.l. vermittelt Digitalkompetenz, Programmierkenntnisse und logisches Denken

Die gemeinnützige Organisation bietet strukturierte Workshops für Kinder zwischen 4 und 13 in der PwC's Academy in Luxemburg an.

Kinder im Wald
activités-nature für Kinder zwischen 3 und 12 Das Naturzentrum auf Kockelscheuer bietet Schulkindern die Möglichkeit, Natur mit allen Sinnen zu erleben.

activités-nature bietet im Naturzentrum Haus vun der Natur Aktivitäten auf einem Mini-Bauernhof, im eigenen Schulgarten, im Wald, an einem Weiher und an einem Lehrbienenstand an.

Wëssensatelier
Die Welt der Technik für Kinder zwischen 8 und 12 Das Wëssens-Atelier bietet Workshops in den MINT Fächern an

An verschiedenen Lyzeen in Luxemburg können Kinder am Nachmittag kostenlose Workshops in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) besuchen.

Code Club
Digitale Kompetenz für Kinder zwischen 8 und 12 Der Code Club Luxemburg bringt Kindern das Programmieren bei

An verschiedenen Standorten in Luxemburg können Kinder Programmieren lernen. Die Kinder erstellen in den Code Clubs z. B. graphische Animationen für Computerspiele.