Neu auf science.lu

Alternative zu Tierversuchen: Doktorandin aus Luxemburg erhält Preis für ihre 3D-Zellkultur des menschlichen Mittelhirns.

18.11.17 Anna Monzel der Universität Luxemburg erhält den Young Researchers Prize der Kosmetikfirma Lush. > Ganzen Artikel lesen

App statt Besuch beim Therapeuten: Wie digitale Technologien das Gesundheitswesen verändern

15.11.17 Früher kam die Diagnose vom Arzt, heute immer häufiger von den digitalen Helfern, die wir mit uns rumtragen. Das erleichtert vieles, birgt aber auch Risiken. > Ganzen Artikel lesen

FNR Awards 2017: Für die Sensibilisierung von Jugendlichen für Windenergie

13.11.17 Mit dem Projekt "Wind Mobile" begeistern Lehrer Schüler für erneuerbare Energien. > Ganzen Artikel lesen

Superjhemp vs Georges Christen: Firwat pecht Kachkéis sou gutt?

11.11.17 Kritt de Georges Christen zwee Stécker Holz auserneen, déi mat Kachkéis zesumme gepecht goufen? A kann e "mat Kachkéis" de Superjhemp ophiewen? > Ganzen Artikel lesen

Science Festival 2017: Mit Goodyear einen Reifen backen

09.11.17 Beim Science Festivals mit dabei ist auch das Innovation Center von Goodyear. Chemiker Laurent Poorters erklärt, was Reifen mit Wissenschaft zu tun haben. > Ganzen Artikel lesen

FNR Awards 2017: Für multidisziplinäre archäologische Forschung in Südamerika

07.11.17 Esther Breithoff, Luxemburger Archäologin, untersucht blutigen Chaco-Krieg im südamerikanischen Busch. > Ganzen Artikel lesen

Science Festival 2017: Vier Tage Staunen, ein Jahr Vorbereitung

06.11.17 Mit über 10000 Besuchern ist das Science Festival die größte wissenschaftliche Veranstaltung des Landes. Entsprechend groß ist auch der Organisationsaufwand. > Ganzen Artikel lesen

Makromolekulare Kristallografie: Das renommierte EMBL aus Heidelberg bietet Schülern Einblicke in die Molekularbiologie

03.11.17 Wer die Prozesse des Lebens begreifen will, kommt um Molekularbiologie nicht herum. Die Vorlesungsreihe „Insight Lectures “ vermittelt dazu die Grundlage. > Ganzen Artikel lesen

Science Festival 2017: Mit dem Smartphone bis ins Innere der Zellen

30.10.17 Seit mehr als 20 Jahren ist der Brite John Schollar bei Luxemburgs größtem Fest der Wissenschaften dabei. Im Interview erklärt er, was ihn daran so reizt. > Ganzen Artikel lesen

Teilnehmer für Laufschuh-Studie gesucht: Sorgt ein gut gedämpfter Schuh für weniger Verletzungen?

30.10.17 Was hat mehr Einfluss auf das Verletzungsrisiko: Der Laufschuh oder die Lauftechnik? Eine in dieser Art weltweit einmalige Studie soll Antworten liefern. > Ganzen Artikel lesen

Mr Science

Contenu op Lëtzebuergesch

Forschungsakteure