Patrice Caire im Portrait: Forscherin in der Informatik

13.05.13

University of LuxembourgDiesen Artikel drucken

Patrice Caire ist Forscherin am SnT der Uni Luxemburg und beschäftigt sich mit Computermodellen und speziellen Programmen.

Sie arbeitet u.a. an einem System für häusliche Hilfe, das für ältere Personen programmiert wurde: ein elektronischer Hase, der reden und interagieren kann.

Mehr Infos unter: https://sites.google.com/site/patricecairewebpage/home

Video: Jean-Paul Bertemes (FNR)

Auch in dieser Rubrik

My research in 90 seconds: Outsourcing computational tasks. How can you trust the result?

09.02.18 “Of course, just outsource it to a cloud!” – A common practice for a lot of firms. But is that reliable? Can you trust the result? > Ganzen Artikel lesen

FNR Attract Fellows: Cesar Pascual Garcia entwickelt die nächste Generation medizinischer Sensoren

19.01.18 Sensoren sind auch in der Medizin verbreitet: Der Nanotechnologe Cesar Pascual Garcia will sie noch besser machen. > Ganzen Artikel lesen

Wie im echten Leben: Math.en.Jeans macht aus Mathematik ein Erlebnis

10.01.18 Mathe kann rocken. Wenn reale Themen behandelt werden, macht das „Spiel“ mit den Zahlen Spaß – wie das Projekt MATh.en.JEANS beweist. > Ganzen Artikel lesen

Raumfahrttechnologie mit weniger Gewicht: Naoufal Bahlawane entwickelt eine „Super-Schwarz-Beschichtung“

19.12.17 Naoufal Bahlawane entwickelt am LIST eine so genannte „Super-Schwarz-Beschichtung“ für die Europäische Weltraumorganisation > Ganzen Artikel lesen

Mit „Kniwwelino“ lernen schon Grundschulkinder programmieren

06.12.17 Die Forscherin Valérie Maquil vom LIST ermöglicht eine außerschulische »Informatikausbildung«. > Ganzen Artikel lesen

Infobox

Contact

Dr. Patrice Caire
Research Associate, SERVAL Team

University of Luxembourg, SnT Research Center
6 Rue Richard Coudenhove-Kalergi
L-1359 Luxembourg, Luxembourg

Office:+352 466644 5413

Email: patrice.caire_at_uni.lu

 

 


Verwandte Themen